Aktuelle Bilder - Landfrauen

Spiesheimer
Landbienen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder der Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Bilder / Impressionen unserer Veranstaltungen sowie des Vereinslebens:

***
Erlebnispfad Altrhein

Zu einem wunderschönen Tag am Altrhein-Erlebnis-Pfad trafen sich am 05.Mai ca. 25 Landfrauen und auch einige Landmänner. Die anhängenden Bilder sprechen für sich, es war ein Naturerlebnis der besonderen Art, durch das uns unsere Referentin Frau Sigrid Krebs auf dem Rundwanderweg führte. Auf den verschiedenen Stationen, erfuhren wir sehr viel über die großartige Tier-und Vegetationswelt des Naturschutzgebietes. Der Wanderweg ist auch für Familien mit Kindern sehr zu empfehlen, er führt direkt am Badesee vorbei und hat sehr viele schöne Stellen an denen man eine Rast einlegen kann. Weitere Informationen zum Gebiet, Hinweise zur Gastronomie und weiteren touristischen Angeboten kann man über die Internetseite der Tourist Info der VG Eich erhalten. www.tourismus.vgeich.de oder telefonisch: 06246 / 69 17.
Sollte der ein oder andere Interesse an diesem Ausflug gefunden haben, wünsche ich jetzt schon viel Spaß dabei. Kleiner Tipp, an der Infotafel der Verbandsgemeinde Eich, Hauptstrasse 26 loslaufen und noch ein leckeres Eis beim Italiener genießen!!!

Text: Stephanie Balz
Bilder: Stephanie Balz, Ronny Samol

***
17. April, Alzey - Ganzheitliches Sehtraining


Bevor ich mit der Zusammenfassung des Abends beginnen werde, möchte ich erwähnen, dass dieser Vortrag äußert informativ und hilfreich für jeden einzelnen Teilnehmer war. Er war so umfangreich gestaltet, das ich leider nicht alles wiedergeben kann, was wir an diesem Abend fürs Leben mit unseren Augen gelernt haben. Jeder Teilnehmer konnte sich in verschiedenen Alltagssituationen wiederfinden, in denen man sich Kopfzerbrechen darüber machte, warum einem gerade heute die Augen brennen, müde wirken oder man nicht klar sehen kann. Es wurde jedem klar, wie wichtig die Erhaltung des Augenlichtes ist und so verging leider die Zeit im Nu.
Wir trafen uns am 17.April im Haus der Landwirtschaft in Alzey. Anwesend waren ca. 25 Landfrauen und ein Landmann. Unter der tollen Leitung von Frau Sieglinde Uhlig, erfuhren wir Interessantes zum Thema Ganzheitliches Sehtraining& Ernährungsberatung.
Die entscheidende Frage war: Ist klares Sehen nur eine Frage der Brillenstärke? NEIN!

Den gesamten Bericht, inkl. Tipps und Rezepten für´s Auge können Sie hier lesen.

Text: Stephanie B.
Bilder: Stephanie B.

***
Jumping "Schnupperkurs" in Alzey

Am 20. April fand ein Jumping "Schnupperkurs" im Fitnessstudio "Galaxy in Alzey statt. Insgesamt 11 Damen, davon 2 aus Spiesheim, waren bei dem abendlichen Event dabei. Die Fitnesstrainerin Dany Ripperger führte uns in die Welt des "Jumpings" ein. Mit viel Spaß, guter aune und vielen verbrauchten Kalorien konnten wir einen Einblick in diese neue Sportart gewinnen. Anschließend belohnten wir uns mit einem kleinen Umtrunk und netten Gesprächen.

Text: Ramona L.-S.
Bilder: Ramona L.-S.

***
Butter - hier kommt Genuss auf´s Brot

Am 28.02.2018 traf sich zum zweiten Mal eine stattliche Anzahl von Landfrauen, um einer Präsentation der Fa. Milag unter der Leitung von Frau Riede beizuwohnen. Erstmals durften wir auch die Damen und einen Herren der Biebelnheimer Landfrauen als Gäste begrüßen. Das Thema der Veranstaltung war „ Butter – hier kommt Genuss aufs Brot.“ Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende und Frau Riede wurden wir über die Zusammensetzung der Butter informiert. Nach den ersten Erläuterungen, bekamen wir die erste Kostprobe  eine Champignon-Thymian-Butter mit frischem Weißbrot gereicht. Die Butter erinnerte sehr stark in ihrer Farbe an Leberwurst, was einige Damen zum Schmunzeln brachte.

...den gesamten Bericht und weitere Informationen finden Sie hier.
...ein paar Rezepte aus dieser Veranstaltung finden Sie hier (Quelle: Milag).

Text: Stephanie B.
Bilder: Stephanie B.

***
Heringsessen der Spiesheimer Landfrauen (14.02.2018)


Bilder: Sabine S., Maik H.

***
Frauenfrühstück 2018 in Hangen, Weisheim

Anlässlich des vom Landfrauenverband Rheinhessen e.V.  organisierten  Frauenfrühstücks  2018 referierte der Sprachwissenschaftler und Publizist Dr. Michael Werner am 26. Januar in der Gemeindehalle Hangen, Weisheim   über die Geschichte der seinerzeit nach Amerika ausgewanderten Rheinhessen und Pfälzer in Texten, Bildern und Liedern:

„Zwischen 1683 und 1776 verließen Zehntausende Menschen die Pfalz und die angrenzenden Regionen aus wirtschaftlicher Not, vor religiöser Unterdrückung oder politischer Verfolgung. 100 000 Deutsche lebten westlich von Philadelphia, dem „Pennsylvania Dutch Country“, blieben weitgehend unter sich und prägten die Region. Heute sprechen in den USA und in Kanada rund 400 000 Menschen diesen besonderen Dialekt.“ (Quelle: Landfrauenverband Rehinhessen e.V.)


Das Thema war sicher für einige mit entsprechenden Wurzeln in Rheinhessen Lebende ein hochinteressantes. Die Gäste hatten zuvor Gelegenheit, sich an einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zu stärken und nach dem Vortrag gab es noch ausreichend Gelegenheit, mit Dr. Werner und auch untereinander ins Gespräch zu kommen, so dass die Zeit wie im Flug und somit viel zu schnell verging. Wir sind schon gespannt, unter welchem Leitsatz das Frauenfrühstück im kommenden Jahr stattfinden wird und freuen uns über eine weiterhin rege Teilnahme unserer Mitglieder.

Text: Bettina Jh.

***
Spiesheimer Landfrauen bei der zweiten Ladies Funzel Night des MCV

Am 25. Januar haben 7 „Landbienen“ – in diesem Jahr besser vorbereitet und u.a. mit Bretzel und Spundekäs‘ „bewaffnet“ - zusammen mit schätzungsweise 1.000 weiteren begeisterten „Närrinnen“ erneut einen tollen, bunten und kurzweiligen Abend bei der in diesem Jahr zum zweiten Mal vom MCV durchgeführten „Ladies Funzel Night“ in der Rheingoldhalle in Mainz erlebt. Die Veranstaltung bot wieder ein buntes und absolut kurzweiliges Programm mit brillanten – teilweise durch die Fernsehfastnacht bekannten - Rednerinnen und Rednern sowie jeder Menge großartiger Showtanzeinlagen – auch  eine „waschechte Landfrau“ hatte ihren großartigen Auftritt. Dem  11er-Rat, der ausschließlich aus Frauen besteht, bot sich dank der vielfältigen verschiedenen Kostüme der Zuschauerinnen ein sehr schönes buntes Bild von ihren Plätzen aus. Die Veranstaltung endete in den frühen Morgenstunden mit einem Tänzchen im Foyer des Gutenbergsaals. Alle waren wieder rundum begeistert und wir werden die Veranstaltung im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder mit im Programm haben. Der genaue Termin für 2019 ist  derzeit noch nicht bekannt, wir werden ihn aber rechtzeitig in gewohnter Weise für Kartenreservierungen bekannt geben. Für die grobe Planung sei gesagt, dass Fastnacht 2019 in die Zeit vom 28.02. bis 06.03. fällt; erfahrungsgemäß findet die Ladies Funzel Night 1 bis 2 Wochen vor Altweiberfastnacht statt. Kommt gut durch die närrische Zeit – Helau!

Text: Bettina Jh.
Bilder: Bianca H.

 
 
Impressum
Suchen
Kontakt /
http://www.besucherzaehler-kostenlos.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü