Bilder aus 2016 - Landfrauen

Spiesheimer
Landbienen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder der Veranstaltungen

Hier finden Sie Bilder / Impressionen unserer Veranstaltungen sowie des Vereinslebens aus 2016:

***
Spiesheimer Landfrauen immer aktiv!

Nach dem gelungenen, stimmungsvollen Weihnachtsmarkt im Dorf waren die Spiesheimer Landbienen in der Vorweihnachtszeit erneut aktiv.
Am Sonntag, den 18. Dezember 2016, hatten die "fleißigen Landbienen" auf einem Weihnachtsmarkt auf dem Hof des Spiesheimer Weingutes Becker ihre Teilnahme erneut realisiert. In heimeliger Hofatmosphäre und an einem schön dekoriertem Stand konnten sich die Marktbesucher über das Angebot der Spiesheimer Landfrauen informieren und diverse selbstgemachte Leckereien erwerben. Das rege Interesse und die gezielte Nachfrage nach hausgemachten und teilweise ausverkauften Spezialitäten bestätigt die Arbeit der Spiesheimer Landfrauen. Wir bedanken uns bei der Familie Becker für die Einladung zur Teilnahme und die freundliche Unterstützung.

Text: Ilona K.-S.

***
"Adventskaffee" für die Mitglieder der Spiesheimer Landfrauen


27 Landfrauen und 1 „Landmann“ haben am Samstag, den 3. Dezember 2016 einen wunderschönen und kurzweiligen Nachmittag anlässlich des  1. Adventskaffees, zu dem der Vorstand  seine Mitglieder eingeladen hatte, mit allerhand selbstgebackenem Kuchen und – wie es sich für die Adventszeit gehört, auch  selbstgemachtem Stollen – in festlichem und stimmungsvollem Ambiente verbracht.  Zu Beginn stellte die 1. Vorsitzende, Stephanie Balz, den Anwesenden einige, von den Vorständen aus dem sehr umfassenden Programm des Kreislandfrauenverbandes ausgewählte Programmpunkte vor, die im kommenden Jahr den Mitgliedern ggfs. angeboten werden sollen. Anhand des dafür eigens erstellten Programmheftchens konnten die Anwesenden den Ausführungen sehr gut folgen; das Heft konnte am Ende jede Landfrau und natürlich auch der „Landmann“ mit nach Hause nehmen.

Text: B.Jh.; Foto M.H.

***
Weihnachtsmarkt der Spiesheimer Landfrauen 2016

In gemütlicher Atmosphäre und bei kühlen weihnachtlichen Wetterverhältnissen, starteten die „Spiesheimer Landbienen"  Ihren ersten Verkaufsstand unter neuer Leitung. Unter großem Besucherandrang, wurden von den Mitgliedern selbstgebackene und gespendete Plätzchen, sowie selbst hergestellte Liköre, Marmeladen und Kuchen verkauft. Erstmals wurden auch wieder frische in eigener Regie hergestellte Adventskränze der Landfrauen angeboten.  Der Verkaufsstand war ein voller Erfolg und alle Beteiligten freuen sich schon auf Weihnachten 2017, an dem wieder der Spiesheimer Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnen wird.

Text: B.Jh.; Foto St..H.

***
"Brotback-Workshop mit interessantem Begleitprogramm"

Auf Einladung der „Spiesheimer Landbienen“ haben am  vergangenen Freitag, den 07. Oktober 2016 12 interessierte Frauen und Männer, sowie aus anderen Landfrauenvereinen weitere 5 Frauen an dem Brotback-Workshop im historischen Framersheimer Brotbackhaus unter der Leitung von Bürgermeister Ulrich Armbrüster teilgenommen. Herr Armbrüster führte zunächst Einiges zur Historie des Brotbackens aus, anschließend ging es in das mittlerweile sehr gut eingeheizte, aber behagliche Backhaus. Die Anwesenden erfuhren allerlei Wissenswertes über die Errichtung des Holzbackofens, der 1998 nach altem Vorbild entstand, über die Herstellung der Brote und die Qualität der für das Brotbacken verwendeten Materialien. Während Herr Armbrüster unermüdlich alle Fragen rund um das Brotbacken beantwortete, wurde der Brotteig unter Mithilfe der Teilnehmer angesetzt. Während des Gärprozesses wurde die Gruppe von Gästeführer Werner Breuder  zu diversen historisch bedeutsamen Orten und Häusern in Framersheim geführt, u.a. im zweiten Teil der Führung  während des Backvorgangs, zum Anwesen des in Framersheim beheimateten „Opernclubs Framersheim“. Dass die Teilnehmer an diesem Tag ein solch wunderbares „Kleinod“ zu Gesicht bekamen, war eine echte Überraschung. Nach dem Rundgang wieder am Backhaus angelangt, schlug der Gruppe schon der verlockende Duft der mittlerweile fertig gebackenen Brote entgegen und alle freuten sich jetzt darauf, eines der  Brote mit nach Hause zu nehmen und davon zu kosten.  An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals recht herzlich bei Allen, die es möglich gemacht haben, dass wir einen kurzweiligen und interessanten Nachmittag erleben durften.

PS: Das passende Brotrezept finden Sie, ab November, als "Rezept des Monats".

Text: B.Jh.; Foto M.H.

***
"Mittelbachfest"

Spiesheimer Mittelbachfest – ein voller Erfolg bei bestem Wetter !
Bei bestem Wetter haben sich im Laufe des vergangenen Samstag Abends schätzungsweise rund 200 Gäste zum von den „Spiesheimer Landbienen" organisierten „Mittelbachfest" eingefunden und bei Musik und einer reichhaltigen Auswahl an Speisen und Getränken bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Dank einer Vielzahl von Salatspenden durch die Mitglieder konnte das bewährte Speisenangebot  erweitert werden. Die Gäste waren durchweg begeistert von der großen Auswahl, ebenso von den ebenfalls erstmals angebotenen selbst gemixten Cocktails. Das „neue" Speisen- und Getränkeangebot wurde sehr gut angenommen, worüber sich die „Spiesheimer Landbienen" natürlich sehr gefreut haben. Wir danken an dieser Stelle nochmals allen Helferinnen und Helfern, die mit ihrem Einsatz zu einem reibungslosen Ablauf vor, während und nach dem Fest beigetragen haben, sowie allen fleißigen „Bienchen" für die vielfältigen Salatspenden. Ein Dank geht auch an die Fa. Elektro Lörler, Fa. PMS- Bauelemente und Fa. Manfred Spang , die mit ihren Spenden dazu beigetragen haben, dass der Abend musikalisch von DJ Harald begleitet wurde.

Text: B.Jh.

***
"Kerbekaffee"

Anlässlich der "Spiesheimer Kerb 2016" fand auch tradtionsgemäß das "Kerbekaffee, der "Spiesheimer Landbienen" statt. Bei strahlendem Sonnenschein fanden zahlreiche Gäste ein schattiges Plätzchen, am diesjährigen, neuen Veranstaltungsort. Dank der fleißigen Helfer vor Ort sowie der Vielzahl an Kuchen-/Tortenspenden konnten die Gäste sich 1, 2, 3.... Stück Kuchen/Torten bei einer Tasse Kaffee, Cappuccino munden lassen. Ein Höhepunkt war die Versteigerung der "Landbiene", in Form eines Kuchens (gefertigt durch unsere 1. Vorsitzende, Frau Stephanie Balz). Dank des "Auktionators", Ortsbürgermeister Hans Philipp Schmitt, fand die "Biene" schnell einen neuen Besitzer, der obendrauf noch eine Flasche selbstgemachten "Spiesheimer - Landbienen - Eierlikör" erhielt. (Wir hoffen beides war eine Gaumenfreude.) Alles in Allem, war es ein gelungener, wenn auch sehr heißer, Nachmittag und wir freuen uns, Sie beim nächsten "Kerbekaffee" wieder begrüßen zu dürfen.
An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an die fleißigen und kreativen "Hobby-Bäcker(innen)", die mit Ihren Kuchen-/Tortenspenden das "Kerbekaffee" erst ermöglichten.

Text/Foto: M. Hallmann

***

Backvorführung mit Konditormeister Richard Albert

Am Dienstag, dem 24. Mai, fanden sich 17 Spiesheimerinnen und Spiesheimer zu einer Backvorführung in der Mittelstrasse 9 ein.
Nach den Begrüßungsworten durch die 1. Vorsitzende, Frau Stephanie Balz, übernahm der Konditormeister Herr Richard Albert das weitere Geschehen.
Auf dem Programm standen die schnelle und rationelle Zubereitung von Biskuitböden sowie die Herstellung von diversen Tortenfüllungen, Verzierungen und Dekors, die letztendlich in einer Schoko-Sahne-Torte sowie einer Biskuitrolle mit Buttercreme-Füllung und Schokoglasur mündeten.
Nachdem die Anwesenden den Ausführungen folgten und auch den ein oder anderen Zubereitungstrick kennenlernten, durften die frisch zubereiteten Torten verkostet werden. Kommentar: „...hmmm, lecker.“ Der Abend insgesamt verlief kurzweilig, in lockerer, geselliger Runde und in einem entsprechenden Ambiente.        

  Text/Foto: M. Hallmann


***

Weinprobe von Frauen für Frauen

Anlässlich des Jubiläums "200 Jahre Rheinhessen" luden die Landfrauen Mainz-Hechtsheim zur Weinprobe in das Kurfürstliche Schloss zu Mainz ein.
Dieser Einladung folgte eine kleine Gruppe der „Spiesheimer – Landbienen“.
In „kurfürstlichem“ Ambiente wurden durch die Mainzer Weinkönigin Sabrina Möhn und die Mainzer Weinprinzessin Malenka Stenner erlesene Weine der Hechtsheimer Winzer vorgestellt.
Neben den „Gaumenfreuden“ sorgte auch ein feines, kleines Programm für einen kurzweiligen und geselligen Abend. So gehörten prominente Gäste, wie Hildegard Bachmann, der Mundartautor und Liedermacher Volker Gallé ebenso zum den Höhepunkten, wie auch die Hechtsheimer Singgemeinschaft.

      

  Text/Foto: S. Hallmann


***

Erste Veranstaltung der „Spiesheimer Landbienen“ erfolgreich verlaufen !

Am Mittwoch, den 20. April 2016, 19.00 Uhr fanden sich 23 Spiesheimerinnen und Spiesheimer im Weingut Willi Schmitt zu einem Kochvortrag zum Thema „Food-Pops“, geleitet von der Referentin Judith Zimmermann aus Ludwigshöhe, ein.
Dies war die erste von den „Spiesheimer Landbienen“ organisierte Veranstaltung nach der Wahl des neuen Vorstands Anfang April.
Nach einer kurzen Begrüßung der Anwesenden durch die 1. Vorsitzende Stephanie Balz begann Frau Zimmermann ihren Kochvortrag zunächst mit einer Einführung in die theoretischen Grundkenntnisse zu Hygiene und Aufbewahrung.
Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wurden dann aus dem den Teilnehmern zu Beginn der Veranstaltung ausgehändigten Rezeptheft 1 Suppe, 3 Dips, 2 Fleischspieße, 1 vegetarischer Linsen-Trullo und 3 Desserts vor den neugierigen Augen der Anwesenden frisch zubereitet und anschließend verzehrt.
Der Abend verlief kurzweilig und es gab zwischendrin immer wieder auch Gelegenheit, das Gespräch untereinander zu suchen und sich auszutauschen. Er endete gegen 21 Uhr mit einem Dank der 1. Vorsitzenden an die Teilnehmenden und an Frau Zimmermann, sowie an Frau Hiltrud Schmitt, welche ihre Weinstube für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt und die Tische sehr schön eingedeckt hatte, sowie mit einem Hinweis der 2. Vorsitzenden Ilona Köhler-Sandrock auf das am 25. Juni 2016 auch in diesem Jahr wieder  stattfindende „Weinduett“, der Weingüter Dexheimer und Schmitt, sowie die nächste, bereits geplante Veranstaltung der „Spiesheimer Landbienen“, ein Mitmach-Kurs „Torten backen“ mit Herrn Albert, am 24. Mai 2016 in Spiesheim (die Örtlichkeit wird noch benannt).
Im Rahmen der Veranstaltung wurde dem 1. Neumitglied nach der Wahl des neuen Vorstands, Frau Bettina Dexheimer, ein Gutschein für 1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft überreicht.

      

  Text/Foto: B.Jagdhuber


***

Am 7. April 2016 fand die Wahl des neues Vorstandes statt.

Neben dem Ortsbürgermeister, Hans Philipp Schmitt, der die Veranstaltung leitete, waren auch die Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes Alzey, Frau Balz, sowie die stellvertretende Landesvorsitzende des LFV Rhh. e.V., Frau Frick, als Gäste anwesend.

Text/Foto: M. Hallmann

 
 
Impressum
Suchen
Kontakt /
http://www.besucherzaehler-kostenlos.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü